SCREASY solo

Sockelschraube SCREASY gibt ihr Solo-Debut Ultra-schnelle Montage ohne Dübel mit SCREASY solo

Bohren, einschrauben, fertig.
SCREASY solo überzeugt vor allem mit einer 30% schnelleren und kinderleichten Anwendung. Sie reduziert die Montage auf drei einfache Worte: Bohren, einschrauben, fertig! Bei weichen Werkstoffen, wie z.B. Gips und Luftbeton, entfällt das Vorbohren der Wand.

Besonders ausgeklügelt sind die zwei Gewindegänge von SCREASY solo. Das robuste, äussere Gewinde hat über die ganze Länge drei scharfkantige Einkerbungen pro Umgang. Diese schneiden ins Bohrloch und erleichtern das Eindrehen. Darüber hinaus geben sie der Schraube einen massiv höheren Halt. Der innere Gewindegang ist leicht kleiner als das Bohrloch und zentriert die Schraube. Gleichzeitig verkantet dieses Gewinde mit Staub und Materialbruchstückchen. Dadurch wird die SCREASY solo formschlüssig verankert und erhält maximalen Halt. Ihr Linsenkopf mit TX15 Antrieb garantiert eine saubere und optimale Versenkung. Und last but not least ist SCREASY solo trotz spürbar festerem Halt auch leicht wieder demontierbar.

  1 Zentrier-Gewindegang
2 Selbstschneidender Gewindegang
3 Schneidezahn
4 Zusätzliche Verankerung

SCREASY solo ist erhältlich bei Direct Handling AG im praktischen 500er Dispenserkarton. In jeder Box ist ein BIT bereits enthalten. Die Produktion von SCREASY solo unterliegt ständiger Schweizer Qualitätskontrolle.

 

 

 

 

 

 
30 % schnellere Montage Vorbohren mit ø 5 mm Kein Dübel nötig Extremer Halt Selbstschneidender Gewindegang
  • Packung Screasy Solo- nickel.jpg
  • Detailbild_ Hand screasy solo.JPG
  • Screasy_Belastungstest.png
  • DSC_5901.JPG

Zusätzliche Informationen finden Sie unter screasy.ch!