Warenkorb

  • Ihr Warenkorb ist leer.

Per Mausklick überzeugen

Online Katalog

Direct Handling Katalog

SCOTT-SRAM MTB Racing Team, ein Konzept mit Innovation

Die Geschichte
Das SCOTT-SRAM MTB Racing Team (früher SCOTT-Odlo MTB Racing und noch früher SWISSPOWER) hat eine lange Geschichte im Mountainbike-Rennen. Alles begann im Jahr 2002, als Thomas Frischknecht das Gesicht des SCOTT-Rennprogramms wurde, um das SWISSPOWER-Team mit dem ehemaligen Trainer Andi Seeli zu gründen. Die Philosophie des Teams, junge talentierte Reiter aus der Schweiz wie Florian Vogel zu entwickeln und ab 2003 auf Nino Schurter zu einer professionellen Struktur zu einer Erfolgsgeschichte zu werden, die bis heute die National-, Weltcup-, Welt- und Olympiasieger anbietet.

Während Olympia und Weltmeister Nino Schurter die Führungsrolle einnimmt, leitet Teamchef Thomas Frischknecht das erfolgreichste Cross-Country-Team auf der Worldcup-Strecke mit viel Erfahrung. Olympia und U23 Weltmeisterin Jenny Rissveds ist die einzige Frau unter hochkarätigen Reitern wie Michiel van der Heijden aus den Niederlanden (2014 U23 Weltmeisterin, niederländischer Meister), Andri Frischknecht und Matthias Stirnemann, die später die neueste Ergänzung des Teams. Cyclo-cross-Spezialist Marcel Wildhaber schließt SCOTT-SRAM MTB Racing ab.

Medaillenspiegel 2002-2016
  • 4 Olympic Medals
  • 2 Olympic Gold Medals
  • 33 World Cup Victories
  • 14 World Champion Titles
  • 5 World Cup Champion Title
  • 32 National Titles

Innovation - Radgröße 27,5 "
SCOTT-Odlo arbeitet mit seinem Fahrer und einem erfahrenen Team von Spezialisten eng mit namhaften Partnern aus der Fahrradbranche. Auf diese Weise Ideen des Teams fließen direkt in die Produktentwicklung von SCOTT - ODLO - DT Swiss - SRAM und Ritchey. SCOTT-Odlo setzte einige neue Standards mit einigen ihrer Entwicklungen. Zum Beispiel die Verwendung von "Colles" im Mountainbike-Sport oder der neuen Radgröße 27,5 ", die für die Olympischen Spiele in London entwickelt wurde. In der Zwischenzeit ist es in der Mountainbike-Industrie der neue Rad-Größenstandard.

So werden neue Erfolge wohl nicht lange auf sich warten lassen...

Das Scott-Swisspower Team:

Nino Schurter
Rennfahrer - Elite
Marcel Wildhaber
Rennfahrer - Elite
   
Andri Frischknecht
Rennfahrer - Elite
Michiel van der Heijden
Rennfahrer - Elite
   
Jenny Rissverds
Rennfahrerin - Elite
Matthias Stirnemann
Rennfahrer - Elite
   
 
Thomas Frischknecht
Team Manager