AGB

Preise
Alle Preise verstehen sich in CHF und ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Angaben in unseren Preislisten sind unverbindlich.

Bestellungen
Um Ihnen einen schnellen Service bieten zu können und um Missverständnissen vorzubeugen, bitten wir Sie nach Möglichkeit online oder per E-Mail zu bestellen. Mit Ihrer Bestellung anerkennen Sie die allgemeinen Liefer- und Zahlungsbedingungen.

Angebot
Unsere Angebote sind freibleibend. Die im Katalog abgebildeten Produkte sind nicht bindend. Durch Verbesserungen und Modelländerungen bedingte Abweichungen bleiben uns vorbehalten.

Lieferfrist
Die Artikel ab Lager lieferbar. Wir bemühen uns immer um schnellstmögliche Auslieferung der bestellten Waren. Bestellungen, die bis 16:30 bei uns eintreffen, werden am nächsten Arbeitstag ausgeliefert. Wird der Over Night Service gewählt (bis max. 40 kg), erfolgt die Auslieferung am Folgetag bis 7:00. Zwischenverkauf, Lieferverzögerungen unserer Lieferanten, Betriebsstörungen, Verarbeitungs- und Transportschwierigkeiten sowie höhere Gewalt entbinden uns von unseren Verpflichtungen.

Konditionen
10 Tage rein netto. Unberechtigte Skonto-, Versand- oder Verpackungsabzüge werden nicht anerkannt.
Die Rechnungsstellung erfolgt auf dem elektronischen Weg. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass auch für digitale Rechnungen die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gelten und bitten Sie deshalb, diese PDF Dateien zu archivieren.

Zahlungsverzug
Nach Ablauf der Zahlungsfrist wird ein Verzugszins von 5% verrechnet und sämtliche Rabatte und Sonderpreise verfallen. Umtriebe und Spesen für wiederholtes Mahnen und notwendige Betreibungen werden in Rechnung gestellt.

Sonderanfertigungen
Grössere Objekte und Sonderanfertigungen auf Anfrage möglich.

Konditionen:
Bei Aufträgen ausserhalb des Standardsortiments der Direct Handling AG gelten folgende Zahlungskonditionen:
50% nach Erhalt der Auftragsbestätigung / 50% nach Erhalt der Ware (ab Warenwert CHF 5’000.00). Die Komplette Verrechnung des Auftrages erfolgt spätestens 3 Monate nach Anlieferung der Ware ans Lager Direct Handling AG. Bei Einlagerung für mehr als 3 Monate, gilt folgender Tarif: CHF 10.50/m2. Die Verrechnung erfolgt monatlich.

Bei Spezialanfertigungen behalten wir uns vor, 15% mehr oder weniger als die bestellte Menge zu liefern. Zur Berechnung kommt die tatsächlich gelieferte Menge.

Eigentumsvorbehalt
Bis zur Bezahlung sämtlicher Ansprüche aus der Geschäftsverbindung behält sich der Verkäufer das Eigentum an seinen Warenlieferungen vor.

Abholung
Bei Abholung der Ware mit einem Warenwert unter CHF 150.-- wird eine Pauschale von CHF 15.-- verrechnet. Für Abholungen am gleichen Arbeitstag, wird eine Vorlaufzeit von 1.5h benötigt.

Versandkostenanteil
Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Bestellers.

Ab einem Warenwert von CHF 1000.-- erfolgt die Lieferung frei Haus. Für Lieferungen unter CHF 1000.-- kommen
nachfolgende Tarife zur Anwendung:

Paket Service:
Lieferungen von Waren bis 30 kg oder max. 80 cm Länge möglich. Es werden pauschal CHF 22.-- verrechnet.

Camion Service:
Für Lieferungen mit einem Warenwert unter CHF 500.-- werden pauschal CHF 59.-- verrechnet. Von CHF 500.-- bis CHF 999.-- pauschal CHF 29.--.

Over Night Service:
Lieferungen von Waren bis 40 kg und max. 400 cm Länge möglich. Es werden pauschal Fr. 33.50 verrechnet. Die Auslieferung erfolgt am Folgetag bis 7:00 Uhr (bis auf wenige Ausnahmen).

Die Kosten für telefonisches Avisieren betragen CHF 7.--.

Fixtermine CHF 80.00/Sendung
Bis-Termine bis 9.00 in vollen Stunden CHF 80.00/Sendung
Bis-Termine ab 9.00 in vollen Stunden CHF 60.00/Sendung

Warenrücknahme
Eine Rücksendung zur Gutschrift, ist unter Abzug einer Bearbeitungspauschale von 20% vom Nettowert, bei neuwertiger Ware möglich. Eine schriftliche Bestätigung durch uns ist in jedem Falle zwingend abzuwarten. Die Rücksendung ist franko vorzunehmen.

Rügefrist für Transportschäden und andere Gewährleistungsansprüche
Der Käufer ist verpflichtet, die Ware unverzüglich nach deren Erhalt zu untersuchen und allfällige Transportschäden sofort zu rügen und direkt vom Spediteur schriftlich bestätigen zu lassen. Andere Gewährleistungsansprüche sind verwirkt, wenn der Käufer a) die Ware vorbehaltlos montiert oder b) der Direct Handling AG den Schaden nicht spätestens 8 Tage nach Empfang der Ware bzw. bei versteckten Mängeln sofort nach deren Entdeckung schriftlich anzeigt. Eine Haftung der Direct Handling AG wird auf maximal den Materialwert der gelieferten Ware beschränkt.

Gerichtsstand
Ausschliesslicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist 8610 Uster.
Es ist schweizerisches Recht anwendbar.            

Stand November 2019